CD "Domus Mea – Gregorian chant from Riga Cathedral"

CD "Domus Mea – Gregorian chant from Riga Cathedral"

Beschreibung

Eine neue, wunderschöne CD von Guntars Pranis, Gründer und Präsident von Crescendo Lettland – und seit September 2017 Rektor der lettischen Musikhochschule.

„Domus Mea“ (übersetzt: „Mein Haus“) widmet sich den gregorianischen Chorälen, wie sie im späten Mittelalter in der Kathedrale von Riga gesungen wurden und im Riga Missal, datiert auf 1460-1490, niedergeschrieben sind. Dieses einzigartige Manuskript ist das erste geschriebene musikalische Dokument in der lettischen Geschichte und gibt einen detaillierten Einblick in die Liturgie und Vokalmusik der Gottesdienste jener Zeit. Neben den Chorälen aus dem Riga Missal enthält das Album Beispiele früher mittelalterlicher Polyphonie aus Italien und Ungarn, frühe schwedische Gregorianik, Gesänge aus dem gregorianischen Repertoire Frankreichs des 17. Jahrhunderts und das Psallat ecclesiae von Notker Balbulus (+912) aus St.Gallen. Ein vielfältiges Programm, das die jahrelange Auseinandersetzung mit alten Manuskripten und Notentexten mit dem eigenen, zeitgenössischen Musikempfinden kombiniert und so der gregorianischen Musik ein neues, frisches Kleid verleiht.

CHF 22.00
zzgl. Versandkosten